Regenbogen Jumper

Wir springen in 12053 Berlin (Deutschland) am 14.06.2015 14:00

»Frei fließendes Wasser ist wichtig für trinken und fischen, für Fische und Pflanzen, für Steine und eine bunte Welt, und es ist wichtig, weil wir H20 sind.«

Infos zum Team

AKTUELL: Meldet Euch für den Berliner Big Jump an: https://de-de.facebook.com/events/663127187147068/. Info zu Treffpunkt, Wassermarsch und Big Jump findet ihr auf der Facebook-Seite. ************************************************************************************************************** Unser Team-Motto: Frei fließendes Wasser ist wichtig für trinken und fischen, für Fische und Pflanzen, für Steine und eine bunte Welt, und es ist wichtig, weil wir H20 sind. * * * * *Wir sind eine FiBS-Naturwissenschaft-Gruppe an der Regenbogenschule Neu-Kölln. Wir beschäftigen uns mit dem Thema Gewässerschutz und Big Jump im Rahmen des Moduls Erneuerbare Energien, das vom Verein für die Nutzung und Verbreitung von erneuerbaren Energien in Deutschland und Afrika, dem Verein New Hope and Light http://www.newhopeandlight.com/unsere-ziele/, koordiniert wird. * * * * * Der Berliner Big Jump ist gerade in Planung - in Zusammenarbeit mit der Grünen Liga Berlin/Umweltfestival, Viva con Agua. weiteren Schulen und allen, die mitmachen wollen. * * * * * Wir werden nun auch durch eine 4. Klasse unserer Schule verstärkt, die eine Schulpartnerschaft zum Big Jump mit der Schule Jean Zay in Orléans (in Frankreich) eingegangen ist. Außerdem haben wir im November einen Brief an den Berliner Senat mit Fragen zur Wasserrahmenrichtlinie in Berlin gesendet & im Dezember darauf auch eine Antwort erhalten (siehe unten)! * * * * News: Wir waren am 25.3. beim Workshop bei der Berliner Wassermesse dabei, und im Mai beim Bärenkraulen Workshop im ökowerk.

Social Media Links
PLZ:
12053
Stadt:
Berlin
Team-Basis-Land:
Deutschland
Datum des Sprungs:
14.06.2015 14:00
Exakte Geo-Daten für den Sprungort (Schreibweise ohne °, sonst funktioniert die Karte nicht - zum Beispiel: 52.519043, 13.400787):
52.519043, 13.400787
Team-Ansprechpartner:
Fips-Gruppe Gewässerschutz
Erweiterte Angaben zum Sprungort:
Kupfergraben/Schlossbrücke
Gewässername:
Spree
Bitte addieren Sie 4 und 1.